SOLITÄR-BONSAI ONLINESHOP INDOOR+OUTDOOR - Bonsai Centrum Hannover

BONSAI CENTRUM HANNOVER
SEIT MAI 2017 IM ROSENHOF IN HEMMINGEN
Direkt zum Seiteninhalt

SOLITÄR-BONSAI ONLINESHOP INDOOR+OUTDOOR

BONSAI > SOLITÄRS
Mit dem Begriff  Solitärbonsai werden ältere Einzelstücke bezeichnet, die sich durch ihre Größe, ihr Alter und ihre Gestaltungsqualität von anderen abheben. Solitärs können einige hundert, aber auch viele tausend Euro kosten, wobei der Preis bei solchen Unikaten erheblich vom Liebhaberwert abhängig ist...
ACHTUNG, BITTE BEI DER BESTELLUNG BEACHTEN: SÄMTLICHE FOTOS SIND ORIGINALFOTOS VON UNIKATEN. UND: JEDER ARTIKEL IST DESHALB NATÜRLICH NUR EINMAL BESTELLBAR! FÜR JEWEILS MEHRERE GROSSE BILDER VON VORDER- UND RÜCKSEITE BITTE AUF DAS FOTO KLICKEN.
ZUM SCROLLEN IN DEN ARTIKELBESCHREIBUNGEN: AUF DEN TEXT KLICKEN!
Bergkiefer (Laatschenkiefer) PIMU1/19 (Pinus mugo)
Vor mehr als 20 Jahren aus einer Baumschulpflanze entstandene, super-dickstämmige und sehr buschige Bergkiefer, deren Krone mit etwas Auslichten und Drahteinsatz die noch nötige Strukturierung bekommen würde, um ein echter Hingucker zu werden. Dieses Jahr umgepflanzt in eine feine Trommel-(Yixing-)Schale, Gesamthöhe 47cm
475,00 €
Hinzufügen
Blutbuche FAPU1/19 (Fagus sylv. 'purpurea')
XXL-Blutbuche, informell aufrechte Form, sehr dekorativ; Nebari etwas einseitig, gleichmäßig beastet, Verjüngung oben noch nicht ganz perfekt, große, handgemachte Yixingschale; Gesamthöhe 120cm KEIN VERSAND MIT DEM KERAMIKTOPF MÖGLICH, NUR ABHOLUNG1
450,00 €
Hinzufügen
Chinesischer Wacholder JUCH 7/19
Lehnender, garantiert fast 50jähriger, kräftiger Solitär; braucht eine Grundgestaltung; Topf mit Riss; Höhe 75cm
630,00 €
Hinzufügen
Chinesischer Wacholder JUCH1/18 (Juniperus chinensis)
Überaus harmonischer, kräftiger Wacholder-Solitär, der Bonsai wurde im Mai in etwa 10-stündiger Arbeit fachgerecht und gründlich ausgelichtet und der Wurzelballen in großen Teilen aufgelockert; die Pflanze hat das gut überstanden und treibt bereits langsam wieder aus.
Blaue, glasierte Yixingschale; Gesamthöhe 72cm
1.250,00 €
Hinzufügen
Dreispitzahorn ACBU8/18 (Acer buergerianum)
Eindrucksvoll großer, kräftiger und reich verzweigter Dreispitzahorn-Solitär, wahrscheinlich aus koreanischer oder chinesischer Produktion, besonders preisgünstig, weil mit einigen Schönheitsfehlern: Nebari (Wurzelansatzbereich) unregelmäßig, ebenso die Beastung; mit seiner leicht lehnenden, etwas gebogenen Stammform und den schlichtweg nicht vorhandenen Ästen auf der einen Seite wirkt der Baum fast etwas windgepeitscht. Die stark ausgeprägten Drahtnarben an praktisch allen Ästen (der Vorbesitzer hatte aus Krankheitsgründen viele Arbeiten nicht erledigen können) sind noch negativ zu erwähnen. Frisch umgepflanzt (sehr gesundes Wurzelwachstum!) und nach einem gründlichen Wurzelschnitt etwas tiefer eingetopft als vorher. Der relativ anspruchslose Dreispitzahorn (im Vergleich zum Roten Fächerahorn) ist für halbschattige Standorte, auch auf windgeschützten Balkons geegnet. Tolle Herbstfärbung! Gesamthöhe 80cm!
480,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE 8/19 (Larix decidua)
Streng aufrecht; guter Aufbau; borkig bis ganz oben (!); handgemachte, matt glasierte Schale; Gesamthöhe 52cm
540,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE 9/19 (Larix decidua)
Harmonisch gestalteter Yamadori; unten geteilter Stamm; reich verzeigt; Topf rund, Japan; Höhe 45cm
475,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE1/19 (Larix decidua)
Zwei in Niedersachsen gesammelte, jahrzehnte alte, knorrige und borkige Lärchen in lehnender Form, die sich schön zu einem harmonischen Ganzen ergänzen; seit über 20 Jahren in Bonsaikultur. Gesund und kräftig treibend, aber bis zu diesem Jahr lange nicht umgepflanzt und wenig gedüngt. Nach einer konsequenten Bearbeitung mit Draht im Winter mit Sicherheit ein hinreissend schöner Bonsai. Einfache, unglasierte Kulturschale; Gesamthöhe 80cm
475,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE2/19 (Larix decidua)
In Niedersachsen gesammelte, sicher viele Jahrzehnte alte, überaus knorrige und borkige Lärche in streng aufrechter, natürlich anmutender Form; seit über 20 Jahren in Bonsaikultur. Gesund und kräftig treibend, aber bis zu diesem Jahr lange nicht umgepflanzt und wenig gedüngt. Nach einer konsequenten Bearbeitung mit Draht und Totholzgestaltung im Winter mit Sicherheit ein besonders imposanter Bonsai. Einfache, rundliche, braun glasierte, komplett handgefertigte Schale von Ernst Mirsching; Gesamthöhe 107(!) cm
950,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE3/19 (Larix decidua)
In Niedersachsen gesammelte, sicher viele Jahrzehnte alte, überaus knorrige und borkige Lärche in aufrechter, natürlich anmutender Doppelstammform; seit über 20 Jahren in Bonsaikultur. Gesund und kräftig treibend, in den letzten Jahren lange nicht umgepflanzt und wenig gedüngt. Nach einer konsequenten Bearbeitung mit Draht und Totholzgestaltung im Winter mit Sicherheit ein besonders imposanter Bonsai. Einfache, schlichte, ovale MICA-Schale (Kunststoff mit Gesteinsmehl, beliebt, weil superrobust und LEICHT); Gesamthöhe 87cm
950,00 €
Hinzufügen
Fächerahorn ACPA 7/19 Acer palmatum
XXL-Bonsai mit Klasse: auffallend gutes Nebari, Wurzelbereich 20-30cm Durchmesser, Eleganz und Reife auf insgesamt 108cm Höhe; Schale MICA/Kunststoff (leicht!)
1.780,00 €
Hinzufügen
Felsenpflanzung mit Nadelwacholder/Lärche FEPF1/16
289,00 €
Hinzufügen
Japanische Azalee RHOD2/18
RESEVIERT!Ein großer Azaleen-Solitär für relativ wenig Geld! Sehr ungewöhnliche, weil eher hochbeinige, aber durchaus ausgewogene, überaus kraftvolle und ausdrucksstarke, lehnende Form mit schöner Verjüngung im Stamm, sehr prägnanten, harmonischen Windungen im oberen Kronenbereich; Wurzelansätze auf der einen Seite zur Form durchaus passend den Baum "stützend", auf der anderen Seite fehlen sie etwas. Feinverzweigung schon ganz gut; Blätter mittelgroß und im Winter rötlich, also eher rötlich blühend; Sorte und Farbe unbekannt; hochwertige, runde, unglasierte Japan-Schale mit Mäandermuster am Rand, Gesamthöhe 75cm! BESSERE FOTOS DEMNÄCHST!
695,00 €
Hinzufügen
Japanische Lärche LALE 6/19 (Larix leptolepis)
Hoher, kräftiger, harmonisch gewundener Lärchensolitär, längere Zeit nicht gestaltet, aber kerngesund; rechteckige, unglasierte Yixingschale; Gesamthöhe mit Topf 93cm Mehr Fotos nach der Gestaltung!
980,00 €
Hinzufügen
Japanische Lärche LALE4/17 (Larix leptolepis)
Imposanter Mehrfachstamm, sicher über 20 Jahre alt, harmonische Stammanordnung und vielfältige Beastung, wartet nun auf die endgültige Gestaltung; runde, u8nglasierte, handgemachte Yixingschale; Gesamthöhe 68cm, Durchmesser rund 75cm! Versand(-kosten) nach Absprache!
680,00 €
Hinzufügen
JETZT ZUM SONDERPREIS! Moorbirke BEPU1/15 (Betula pubescens)
Sicher rund 35-jährige, schön gestaffelte Mehrfachstammform für echte Kenner. Eine besonders selten zu findende Bonsaiform einer besonders seltenen Baumart! Stand bis Frühjahr 2016 noch in der hier abgebildeten, provisorischen Styroporkiste; dann umgepflanzt in eine schlichte, flach- rechteckige, unglasierte, handgefertigte Yixingschale, Schale ist beschädigt. Gesamthöhe 85cm
Versandkosten auf Anfrage
390,00 €
Hinzufügen
Korkrindige Zelkove ZEAB1/18 (Zelkova 'Nire')
Diese 45-50-jährige kleinblättrige, winterkahle, korkrindige japanische Zelkove ist nicht zu verwechseln mit der vom Blatt auf den ersten Blick ähnlichen, immergrünen chinesischen Zelkove, die auch im Alter eine glatte Rinde behält und viel schneller wächst. Der wuchtige Stamm dieser Rarität in dieser Größe ist elegant geschwungen, besitzt ein schönes Nebari, die Äste sind gleichmäßig verteilt und gut verzweigt. Der tolle Solitär wurde im Mai 2018 umgepflanzt in eine ovale, blau glasierte Yixingschale und treibt bereits wieder aus; Gesamthöhe 80cm! Sehr sprödes,.zerbrechliches Holz! Versandkosten nach Absprache
780,00 €
Hinzufügen
Lorbeerfeige FIMI1/17 (Ficus microcarpa)
Sonderpreis! Etwa 50-jähriger Ficusbonai mit mächtigem Stamm. Nach einem Rückschnitt vor einem Jahr nun beginnender Wiederaufbau der Feinverzweigung. Drahtnarben an einem Ast. Unglaierte, handgemachte Yixingschale, Gesamthöhe 95cm!
Versandkosten nach Absprache.
580,00 €
Hinzufügen
Lorbeerfeige FIMI1/19 (Ficus microcarpa)
Ficus-Solitär, garantiert 50-jähige Lorbeerfeige mit gutem Nebari (23cm Durchmesser!) und tollem Astaufbau, die nach Auskunft der Vorbesitzerin vor langer Zeit in Japan erworben wurde. Die Feinverzweigung wird nach einem Rückschnitt zum Teil gerade wieder neu aufgebaut. Einige Drahtspuren. Cremefarben glasierte, feine Japanschale; Gesamthöhe mit Topf 90cm
895,00 €
Hinzufügen
Lorbeerfeige FIMI2/18 (Ficus microcarpa)
Etwas ganz besonders, diese garantiert 30-jähige Lorbeerfeige: etwa 1990 als kleiner Bonsai importiert und dann für den Käufer JAHRZEHNTELANG alle 2 Jahre mit einem fachgerechten Wurzelschnitt umgepflanzt und jedes Jahr überarbeitet: so entsteht Qualität. Auch hat sich ein recht ordentliches Nebari entwickelt. Der Astaufbau ist harmonisch und fast vollkommen, die Feinverzweigung richtig gut . Braune, unglasierte, sehr feine Yixingschale; Gesamthöhe mit Topf 56cm
440,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE 5/19 (Pinus parviflora)
Aufrechte, leicht geschwungene Mädchenkiefer; im November 2019 komplett neu gestaltet, nachdem sie Jahre nicht beschnitten oder gedrahtet worden war (s. letztes Foto); im inneren Bereich zum Teil (noch) etwas kahl; sehr gesund, mit Mikorrhiza, die bis an die Erdoberfläche reichen. Nebari offenbar sehr gleichmäßig ausgebildet; Wurzelansätze werden im Januar beim Umpflanzen freigelegt; rechteckige, unglasierte Japankeramik; Gesamthöhe 61cm
940,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE1/17 (Pinus parviflora)
30-35-jährige, sehr gedrungen wachsender und superkräftiger Mädchenkiefersolitär aus deutscher Produktion; Stamm unter der Verdelung deutlich kräftiger, nicht lehrbuchmäßiges Nebari einige leichte Drahtspuren; im Februar 2018 komplett neu gestaltet und gedrahtet; steht nun in Akadama getopft in einer anthrazitgrauen Yixingschale, Gesamthöhe 73cm
Versand(-kosten) nach Absprache!
1.250,00 €
Hinzufügen
Phönizischer Wacholder JUPH1118 (Juniperus phoenicea)
Auch der hier ist eine echte Rarität: ein Phönizischer Wacholder aus den Bergen Süditaliens (wächst dort bis in 2200m Höhe) mit sehr vielversprechendem Nebari und spektakulären Totholzpartien und frischen Austrieben im oberen Bereich. Ganz sicher viele Jahrzehnte alt. Über die Frosthärte hier bei uns weiss ich noch nicht viel. 2019 umgepflanzt in eine handgemachte und dann noch mal von Hand glasierte und nochmal hartgebrannte (in dieser Form ein Unikat!) Yixingschale; Gesamthöhe 65cm; bessere Fotos demnächst!
475,00 €
Hinzufügen
REDUZIERT UM 200 Euro! Knöterich (vielblütiger?) POLY2718 (Polygonum (multiflorum?))
Was für eine Rarität, ich habe in 37 Berufsjahren - auch in Japan - nie etwas ähnliches gesehen: ein wilder, ganz sicher viele Jahrzehnte alter Knöterich aus Süditalien als tolles Ausgangsmaterial für einen einzigartigen Bonsai! Superdicker, knorriger und borkiger Stamm mit zahlreichen Austrieben, der dann wohl auch bei uns blühen wird. Über die Frosthärte in Deutschland läßt sich nur sagen. dass die Pflanze ernsthafte Fröste wohl nie erlebt hat. Seit März 2018 steht der Knöterich in einer ovalen, schwarzen Keramikschale. Gesamthöhe ca.50cm, Länge 70cm; bessere Fotos demnächst. Versandkosten nach Absprache.
250,00 €
Hinzufügen
Rotbuche FASY3/19 (Fagus sylvatica)
XXL-Rotbuche, informell aufrechte Form, ganz ordentliches Nebari, gleichmässige Beastung und schöne Verjüngung. Sehr schwerer, handgemachter Yixingtopf; Gesamthöhe ca. 120cm Mehr Bilder demnächst. KEIN VERSAND MIT DEM KERAMIKTOPF MÖGLICH, NUR ABHOLUNG
580,00 €
Hinzufügen
VERKAUFT! Federahorn ACKY1/18 (Acer palmatum `Kiyohime`)
Hier mal ein richtiger Solitär-Fächerahorn, der gut 35 Jahre in Privatbesitz war. "Federahorn" wird diese kleinblättrige, überaus beliebte Sorte genannt, die weitgehend grün austreibt und die bekannt aufregend orangerote Herbstfärbung zeigt. Das eindrucksvolle, superbreite Nebari (Wurzelansatzbereich)ist nach 45- 50 Jahren fast perfekt; der Stamm aufrecht mit gleichmäßigem Astaufbau, guter Verjüngung und feiner Verzweigung. Nicht ganz ideal ist (wie bei vielen Federahornbonsai) der etwas schwächere obere Kronenbereich, der bei konsequenterem Schnitt der unteren Äste in den letzten Sommern mehr Kraft abbekommen hätte (botanisch eher ein Strauch als ein Baum wächst dieser Ahorn kräftig vor allem im unteren Bereich und vernachlässigt die oberen Äste bei zu halbherzigem Schnitt unten). Im Frühjahr 2018 hatte die Krone oben noch größere Lücken; nach einem beherzten Rückschnitt der unteren Äste hat der Bonsai den tollen Sommer 2018 genutzt, in der Spitze aufzuholen, dazu wurde mit Spanndrähten begonnen, die Lücken oben zu schliessen. Eine weitere Besonderheit: der Wurzelballen wurde lange nicht ganz "geknackt", jahrelang immer nur oberflächlich gelockert und allmählich immer höher gesetzt, beim Umpflanzen 2018 nun aber einige Zentimeter tiefer eingetopft. Der Wurzelballen sollte zukünftig noch flacher zu machen sein. Rechteckige, cremefarbene, handgefertigte Yixingschale; Gesamthöhe mit Tof 58cm, Durchmesser Baumkrone 75cm!
1.380,00 €
Hinzufügen
Zelkova aus Japan ZESE3/18 (Zelkova serrata)
Aufrechte, richtig große Zelkove, von privat gekauft, die sich fast 40 Jahre - immer in flachen Schalen - nur sehr langsam weiterentwickelt hat; mit etwas unregelmäßigem Nebari, allseitig gut mit Ästen versehen, guter Stammverjüngung und nach einem Rückschnitt mit beginnender Feinverzweigung. Frisch umgepflanzt in eine ovale, hartgebrannte, blau glasierte Schale; Gesamthöhe 81cm
625,00 €
Hinzufügen
GÖTTINGER LANDSTR.73/ROSENHOF 30966 HEMMINGEN 0511 323258
ÖFFNUNGSZEITEN 26.OKTOBER-15.2. MO-FR 10-17 UHR, SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR.73/ROSENHOF, 30966 HEMMINGEN
26.OKT.-15.2. MO-FR 10-17 UHR SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR.73, 30966 HEMMINGEN 0511-323258
26.10.-15.2. : MO-FR 10-17 UHR, SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR. 73/GÄRTNEREI ROSENHOF 30966 HEMMINGEN
TEL 0511 323258
WINTERSAISON (26.10.-15.2.) MO-FR 10-17 UHR SA 10-13 UHR
HAUPTSAISON (17.2.-25.10.) MO-FR 10-18 UHR SA 10-14 UHR
Zurück zum Seiteninhalt