RICHTIGES GIESSEN - Bonsai Centrum Hannover

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RICHTIGES GIESSEN

DAS CENTRUM > PFLEGETIPPS
GIESSEN                                                    
Sie möglichst immer erst dann, wenn es wirklich nötig ist, aber nicht viel später. Bei den von mir verwendeten Erdsubstraten ist das durchweg der Fall, wenn sie an ihrer Oberfläche deutlich heller geworden sind.

Lassen Sie den Boden niemals (!) ganz austrocknen!   Ausnahme: Sukkulente Pflanzen im Winter

Immer lieber jedes Mal durchdringend gießen, als jeden Tag ein wenig!

Zum Gießen für Pflanzen im Zimmer ideal geeignet sind Ballbrausen aus Gummi mit einem Metallbrausenkopf, deren feiner Regen den Boden leicht benetzt und ihn nicht wegspült (gibt es bei mir in zwei Größen). Überbrausen Sie damit die ganze Erdoberfläche mehrfach und solange, bis überschüssiges Wasser abläuft. Sprühflaschen sind zum Gießen (außer für Minitöpfe) kaum geeignet.
Pflanzen in Wohnräumen sollten in der Regel etwa zwei bis dreimal in der Woche gegossen werden; in eher kühlen, schattigen Räumen auch deutlich seltener.
Bonsai  brauchen draussen bei Sonne, warmer, trockener Luft und Wind etwa alle ein bis zwei Tage reichlich Wasser, an sehr heißen Tagen vielleicht auch mal zweimal am Tag; bei kühler und feuchter Luft auch mal deutlich seltener.

Wenn Sie Bonsai im Zimmer mal eine Woche allein lassen müssen, ohne dass sie gegossen werden können: aus der heißen Sonne nehmen, kräftig gießen, zusätzlich mit Wasser besprühen und dann sofort unter eine luftdicht schließende Klarsichttüte stellen. Das klappt in der Regel. Ist aber nichts auf Dauer...

BEI FROST NIE GIESSEN!!!

 
Göttinger Landstr.73 30966 Hemmingen Tel (0511) 323258 Mo - Fr 10 - 17 Uhr Sa 10 - 13 Uhr

Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü