KONIFEREN - Bonsai Centrum Hannover

Direkt zum Seiteninhalt

KONIFEREN

BONSAI > FREILANDBONSAI
FREILANDBONSAI ("OUTDOORS")
müssen und können mehr oder weniger ganzjährig im Freien stehen. Es handelt sich bei diesen Bonsai zum Teil um hier heimische Arten, andere kommen aus klimatisch vergleichbaren Regionen Asiens. Vor allem die heimischen von ihnen sind an das hier herrschende Klima von Natur aus angepasst und gelten deshalb in der Regel als sehr pflegeleicht im Vergleich zu den Zimmerbonsai, bei denen die Wahl des besten Standorts in Bezug auf Temperatur, Licht und Luftfeuchtigkeit im Wohnraumklima immer nur ein Kompromiss sein kann.
Der ideale Platz für Freilandbonsai ist vom Frühling bis zum Beginn des Winters ein etwas windgeschützter im Garten, weil hier Licht, Luftfeuchtigkeit und Luftzirkulation optimal sind und deshalb auch beste Ergebnisse bei Pflege und Gestaltung erzielt werden können.


NEU: viele hochwertige Artikel in bewährter BONSAI CENTRUM-Qualität jetzt auch im Shop mit Versandservice.
Sonderwünsche? Einfach fragen.

ACHTUNG, BITTE BEI DER BESTELLUNG BEACHTEN: SÄMTLICHE FOTOS SIND ORIGINALFOTOS VON UNIKATEN.
UND: JEDER ARTIKEL IST DESHALB NATÜRLICH NUR EINMAL BESTELLBAR!

FÜR JEWEILS MEHRERE GROSSE BILDER VON VORDER- UND RÜCKSEITE BITTE AUF DAS FOTO KLICKEN.

Bergkiefer PIMU1/17 (Pinus mugo)
Etwa 30 Jahre im Garten ausgepflanzte, aber alle 2 Jahre an den Wurzeln geschnittene Bergkiefer mit ganz ordentlichen Wurzelansätzen, einem sich harmonisch verjüngenden Stamm und geradezu idealer Astaufteilung; nach kräftigem Rückschnitt im letzten Jahr hat der Baum viele neue Knospen im inneren Bereich angesetzt; im Winter erstmals komplett zur locker aufrechten Form durchgestaltet/gedrahtet und aktuell noch in eine anthrazitgraue, unglasierte Japanschale umgesetzt. Gesamthöhe 58cm
575,00 €
Hinzufügen
Chienesischer Wacholder JUCH3/18 (Juniperus chinensis)
Aufregend gewundener, mehrstämmiger, wilder und doch ziemlich perfekt gestalteter Shohinbonsai, dieser Chinesische Wacholder, sehr liebevoll und fachgerecht ausgelichtet (!). Feine Verzweigungen, blüht im Frühsommer und trägt Wacholderbeeren. Verträgt im Sommer gut Sonne und Wind, auch balkontauglich. Gut zu drahten, weil ziemlich unzerbrechlich. Quadratische, graue Japanschale; Gesamthöhe 27cm, Länge 39cm
375,00 €
Hinzufügen
Chinesischer Wacholder JUCH1/18 (Juniperus chinensis)
Überaus harmonischer, kräftiger Wacholder-Solitär, der Bonsai wurde im Mai in etwa 10-stündiger Arbeit fachgerecht und gründlich ausgelichtet und der Wurzelballen in großen Teilen aufgelockert; die Pflanze hat das gut überstanden und treibt bereits langsam wieder aus.
Blaue, glasierte Yixingschale; Gesamthöhe 72cm
1.250,00 €
Hinzufügen
Chinesischer Wacholder JUCH2/18 (Junipereus chinensis)
Superkräftiger, aufrechter Wacholder-Solitär, der fast 40 Jahre in einer kleinen Sammlung mächtig herangewachsen ist; der Bonsai wurde mittlerweile in etwa 10-stündiger Arbeit fachgerecht und gründlich ausgelichtet, die Pflanze hat das gut überstanden und treibt bereits langsam - noch vor allem im oberen Bereich -wieder aus, wie hier auf den ersten Fotos erkennbar ist. Das Drahten und Umpflanzen steht im zeitigen Frühjahr 2019 an
Blaue, glasierte Yixingschale; Gesamthöhe 97cm(!!!)
680,00 €
Hinzufügen
Chinesischer Wacholder, Solitär JUCH1/10 (Juniperus chinensis)
Ein harmonisch geschwungener, aufregend vielfältiger Solitärbonsai, dieser Chinesische Wacholder, sehr liebevoll und fachgerecht ausgelichtet (!), ganz neu gedrahtet und frisch umgepflanzt in eine neue, sehr hochwertige, braunrote Yixingschale. Feine Verzweigungen, blüht im Frühsommer und trägt Wacholderbeeren. Verträgt im Sommer gut Sonne und Wind, auch balkontauglich. Gut zu drahten, weil ziemlich unzerbrechlich. Gesamthöhe 68cm
Versand(-kosten) nach Absprache!
690,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE1/18 (Larix decidua)
Was für ein Solitärbonsai! Urige, sehr knorrige Dreiergruppe; vor etwa 35 Jahren aus heimischen Lärchen-Yamadori entstanden; interessante Totholzpartien, die noch nicht entrindet sind, betonen das hier tatsächlich vorhandene Alter von z.Teil sicher über 50 Jahren. Das Auflockern des total verdichteten Wurzelballens sollte im Frühjahr 2019 beginnend über einige Jahre erfolgen. Braune, ovale, unglasierte Schale; Gesamthöhe 67cm
1.350,00 €
Hinzufügen
Europäische Lärche LADE2/18 (Larix decidua)
Locker aufrechte, reich verzweigte, knorrige Lärche; vor etwa 35 Jahren aus einem heimischen Lärchen-Yamadori entstanden; interessante Totholzpartien, die noch nicht entrindet sind, betonen das Alter von sicher über 40 Jahren. Nebari auf der linken, hinteren Seite mit einigen Stelzwurzeln. Der stark verdichtete Wurzelballen wurde Ende Mai 2018 aufgelockert und etwas zurückgeschnitten und der Bonsai zunächst in eine tiefe, runde Yixingschale gesetzt. Nach einem weitergehenden Reduzieren und Lockern des Ballens im Frühjahr 2019 wäre eine deutlich flachere Schale anzuraten. Braune,runde, unglasierte Schale; Gesamthöhe 68cm
675,00 €
Hinzufügen
Felsenpflanzung mit Nadelwacholder/Lärche FEPF1/16
289,00 €
Hinzufügen
Japanische Lärche LALE4/17 (Larix leptolepis)
Imposanter Mehrfachstamm, sicher über 20 Jahre alt, harmonische Stammanordnung und vielfältige Beastung, wartet nun auf die endgültige Gestaltung; runde, u8nglasierte, handgemachte Yixingschale; Gesamthöhe 68cm, Durchmesser rund 75cm! Versand(-kosten) nach Absprache!
680,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE1/17 (Pinus parviflora)
30-35-jährige, sehr gedrungen wachsender und superkräftiger Mädchenkiefersolitär aus deutscher Produktion; Stamm unter der Verdelung deutlich kräftiger, nicht lehrbuchmäßiges Nebari einige leichte Drahtspuren; im Februar 2018 komplett neu gestaltet und gedrahtet; steht nun in Akadama getopft in einer anthrazitgrauen Yixingschale, Gesamthöhe 73cm
Versand(-kosten) nach Absprache!
1.250,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE2/18 (Pinus parviflora)
Kräftige Mädchenkiefer in locker aufrechter Form mit guter Beastung und schon recht guter Verzweigung ohne die fast schon üblichen Drahtspuren an den Ästen. Nadeln noch relativ lang wegen der im letzten Jahr während des Austriebs in der obligatorischen 3-monatigen Quarantäne im Gewächshaus fehlenden, harten UV-Strahlung. Rechteckige, unglasierte Japanschale; Gesamthöhe 43cm BESSERE FOTOS DEMNÄCHST!
385,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE3/18 (Pinus parviflora)
Frisch umgepflanzt und komplett gedrahtet; Gesamthöhe 36cm
240,00 €
Hinzufügen
Mädchenkiefer PIPE4/18 (Pinus parviflora)
Ein echter Hingucker, diese kleine Mädchenkiefer mit ihrem opimalem Aufbau: wie im Lehrbuch empfohlen sitzen die Äste beider gewundenen Form genau da, wo sie sein sollen. Ordentliches Nebari, unauffällige Pfropfnarbe, sehr gute Verjüngung; einige nicht so wilde Drahtnarben, rechteckige Japanschale; Gesamthöhe 40cm
389,00 €
Hinzufügen
Rotfichte PIAB1/17 (Picea abies)
Etwa 15-20-jährige, in Deutschland gesammelte , aufrechte und leicht lehnende Fichte; gute Verzeigungen; ovale, unglasierte Schale, Gesamthöhe 43cm
178,00 €
Hinzufügen
Rotfichte PIAB2/17
Rund 20-jährige, in den Alpen gesammelte , aufrechte und leicht lehnende Fichte; gute Verzeigungen; runde, unglasierte Schale, Gesamthöhe 55cm
189,00 €
Hinzufügen
Urweltmammutbaum META1/18 (Metasequoia glyptostroboides)
Aus Kundenbesitz angekauft: vor rund 25 Jahren gepflanzte Baumgruppe; der Wurzelballen wurde beim "Umpflanzen" alle 3 Jahre nie ganz auseinandergenommen, sondern immer nur oberflächlich gelockert und mit sandiger Gartenerde immer wieder in die wirklich sehr kleine Schale gesetzt.Gesamthöhe 175cm; ovale Kunststoffschale
285,00 €
Hinzufügen
Waldkiefer PISY1/12 (Pinus sylvestris)
Langsam wachsendere, gedrungenere, gepfropfte Zuchtform der Waldkiefer, konsequent durchgestaltet, mit zahlreichen Neuaustrieben im inneren Bereich.
Letzter Nadeljahrgang beschnitten. Unglasierte Schale Yixing, handgemacht. Gesamthöhe 54cm
225,00 €
Hinzufügen
Waldkiefer PISY1/18 (Pinus sylvestris)
Aus Kundenbesitz angekauft: vor mehr als 35 Jahren in Schweden gesammelte(und damals angeblich schon borkige), kurznadelige Waldkiefer, sehr wahrscheinlich also mindestens 60 Jahre alt! Der Wurzelballen wurde beim "Umpflanzen" alle 3 Jahre nie ganz auseinandergenommen, sondern immer nur oberflächlich gelockert und mit sandiger Gartenerde immer wieder in die wirklich sehr kleine Schale gesetzt. Dieses tolle Material wartet nun auf die erste richtige Gestaltung. Informell aufrechte Form mit allseitig guter Astaufteilung; Gesamthöhe 145cm(!); rechteckige, unglasierte Schale
430,00 €
Hinzufügen
Weymouthkiefer PIST1/17 (Pinus strobus)
285,00 €
Hinzufügen
Zwerg-Scheinzypresse CHAM1/18 (Chamaecyparis)
Aufrechte, prächtige Zwerg-Scheinzypresse in Shohingröße. Gute Verzweigung, nahezu perfekter Aufbau; das Nebari bedarf etwas Bearbeitung. Gesamthöhe 29cm
375,00 €
Hinzufügen
GÖTTINGER LANDSTR.73/ROSENHOF 30966 HEMMINGEN 0511 323258
1.NOVEMBER-14.FEBRUAR MO-FR 10-17 UHR, SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR.73/ROSENHOF, 30966 HEMMINGEN
1.NOV-14.FEB MO-FR 10-17 UHR SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR.73, 30966 HEMMINGEN 0511-323258
NOV-MITTE FEB: MO-FR 10-17 UHR, SA 10-13 UHR
GÖTTINGER LANDSTR. 73/GÄRTNEREI ROSENHOF 30966 HEMMINGEN
TEL 0511 323258
WINTERSAISON (1.11.-14.2.) MO-FR 10-17 UHR SA 10-13 UHR
HAUPTSAISON (15.2.-31.10.) MO-FR 10-18 UHR SA 10-14 UHR
Zurück zum Seiteninhalt