UMPFLANZEN - Bonsai Centrum Hannover

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

UMPFLANZEN

DAS CENTRUM > PFLEGETIPPS
UMTOPFEN / WURZELSCHNITT

OUTDOORS UND KALTHAUSPFLANZEN
Etwa alle zwei Jahre nach den Frösten, aber vor dem Austreiben, meist im März/April
TROPISCHE INDOORS
Auch etwa alle zwei Jahre zwischen Mitte Februar und Ende April

Beim Umpflanzen sollte vor allem ein Teil der Erde erneuert und lange Wurzeln zurückgeschnitten werden; größere Bonsaischalen werden nur dann verwendet, wenn die Pflanze so groß geworden ist, dass die Proportionen nicht mehr stimmen.
Weil es bei einer größeren Sammlung Ende März dann oft zeitlich eng wird, kann bei Pflanzen in Räumen auch schon im Februar damit begonnen werden . Bei unsachgemäßem Vorgehen kann das Umpflanzen schlimme Folgen haben!
Wir erledigen diese Arbeit für Sie fachgerecht, günstig und schnell (kleine Bonsai sofort, größere besser dalassen); wir beraten Sie dabei, ob ein größeres Gefäß wirklich erforderlich ist, führen eine Riesenauswahl Töpfe (auch gebrauchte) und sehen mal nach dem Rechten...und wenn Sie gut aufgepasst haben, können Sie ja dann in zwei Jahren ihren Bonsai selber umtopfen.
Ganz wichtig: wir können nur dann gleich an die Arbeit gehen, wenn die Erde ziemlich trocken ist!!! Stellen Sie Outdoors deshalb wochenlang vorher unters Dach!
 
Göttinger Landstr.73 30966 Hemmingen Tel (0511) 323258 Mo - Fr 10 - 17 Uhr Sa 10 - 13 Uhr

Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü